Loading...

ECON

Core

ECON Core stellt die wesentlichen Grundfunktionalitäten der ECON Application Suite zur Verfügung. Die ECON Application Suite ermöglicht die direkte Anlage, Bearbeitung und Veröffentlichung komplexer Frontend- und API-Prozesse.

 

Administration

Die Administration ist die Applikation zur Bearbeitung von ECON-Prozessen. Analog zu einem Content-Management-System (CMS) lassen sich mit dem Low-Code-Editor Frontend- und API-Prozesse im Vertrieb und Service von Finanzprodukten für Endkunden, Mitarbeiter oder Partner anlegen, bearbeiten und sofort produktiv nutzen.

 

Backoffice

Das Backoffice ist die Applikation zur Bearbeitung von ECON-Vorgängen. Analog zu einem Workflow-Management-System (WfMS) lassen sich per Konfiguration und in Kombination mit ECON-Prozessen Workflows für den Vertrieb und den Service von Finanzprodukten für Mitarbeiter im Kundenkontakt, in der Marktfolge und in der Sachbearbeitung anlegen, bearbeiten und sofort produktiv nutzen.

Dokumentation
  • In Arbeit
 

Configuration

Die Configuration ist die Applikation zur Bearbeitung von Business Solutions. Mit ihr können Mitarbeitende im Produktmanagement alle Konditions-, Entscheidungs- und Vertriebsparameter der über eine Business Solution angebotenen Konten, Ratenkredite oder Immobilienfinanzierungen anlegen, bearbeiten und sofort produktiv nutzen. Voraussetzung hierfür ist die Nutzung mindestens einer Business Solution.

Dokumentation
  • In Arbeit

Extensions

Basic Extensions

Die Basic Extensions sind universell einsetzbare Erweiterungen, die teilweise auf kostenpflichtige Dienste externer Serviceanbieter zurückgreifen.

Adress-Validator

Lassen Sie die von Ihrem Kunden angegebene Adresse prüfen und ggfs. automatisiert korrigieren.

Services
  • Adress-Validator - PLZ verifizieren |
  • Adress-Validator - Ort aus PLZ ermitteln |
  • Adress-Validator - Bundesland aus PLZ ermitteln |
  • Adress-Validator - Adresse validieren |

Bankdaten

Prüfen Sie die Bankdaten Ihrer Kunden unmittelbar nach Eingabe.

Services
  • Bankdaten - IBAN formatieren |
  • Bankdaten - DE IBAN validieren |

Double-Opt-In - SMS

Lassen Sie sich die Kontaktdaten Ihres Kunden durch ein ausdrückliches Zustimmungsverfahren per SMS bestätigen.

Services
  • Double-Opt-In SMS - Empfänger setzen |
  • Double-Opt-In SMS - Nachricht generieren |
  • Double-Opt-In SMS - Code verifizieren |

Double-Opt-In - E-Mail

Lassen Sie sich die Kontaktdaten Ihres Kunden durch ein ausdrückliches Zustimmungsverfahren per E-Mail bestätigen.

Services
  • Double-Opt-In E-Mail - Empfänger setzen |
  • Double-Opt-In E-Mail - Nachricht generieren |
  • Double-Opt-In E-Mail - Code verifizieren |

E-Mail

Schicken Sie Ihrem Kunden wichtige Informationen ganz einfach per E-Mail.

Services
  • E-Mail - Empfänger setzen |
  • E-Mail - CC-Empfänger setzen |
  • E-Mail - BCC-Empfänger setzen |
  • E-Mail - Nachricht generieren |

PDF-Drucker

Generieren Sie das Antragsdokument und stellen Sie es Ihrem Kunden zur Verfügung - einfach auch per E-Mail mit Passwortschutz.

Services
  • PDF Drucker - Dokument generieren |
  • PDF Drucker - Passwort setzen |
  • PDF Drucker - Übersicht erzeugen |
  • PDF Drucker - Dokument-Referenz und Passwort leeren |

SMS

Schicken Sie Ihrem Kunden wichtige Informationen ganz einfach per SMS.

Services
  • SMS - Nachricht generieren |

Syntax

Prüfen Sie die Daten Ihrer Kunden unmittelbar nach Eingabe.

Services
  • Syntax - E-Mail prüfen |
  • Syntax - Eigenschaft prüfen |
  • Syntax - IBAN prüfen |
  • Syntax - Legitimationsdaten abgleichen |
  • Syntax - Personalausweis prüfen |
  • Syntax - TIN prüfen |

3rd Party Extensions

SCHUFA BonitätsCheck

Diese Extension ermöglicht die einfache Integration des digitalen Bonitätsnachweises für Privatkunden der SCHUFA Holding AG, die "SCHUFA-BonitätsAuskunft", in einen Frontend-Prozess.

Services
  • SCHUFA BonitätsCheck - Bestellung ausführen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Digitale Lieferung auswählen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - IBAN vorbelegen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Kontoinhaber vorbelegen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Kostenpflichtig bestellen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Personalausweis prüfen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Schriftliche Lieferung auswählen |
  • SCHUFA BonitätsCheck - Zahldaten senden |

Atruvia - agree21

Diese Extension ermöglicht die Anlage und Bearbeitung von Interessenten- und Kundenstammdaten sowie Produkten per API direkt im Kernbanksystem der Atruvia AG.

Services
  • agree21 Legitimation - Daten aktualisieren |
Services
  • agree21 - Vorgang anlegen |
Services
  • agree21 Archiv - Dokumente hochladen |
Services
  • agree21 Steuer - CRS und FATCA anlegen |
Services
  • agree21 Rating - Daten einstellen |
Services
  • agree21 Karte - Girocard bestellen |
Services
  • agree21 Kundenmanagement - Arbeitgeber anlegen |
  • agree21 Kundenmanagement - Interessent anlegen |
  • agree21 Kundenmanagement - Interessent zu Kunde umwandeln |
  • agree21 Kundenmanagement - Kunde anlegen |
  • agree21 Kundenmanagement - Person lesen |
  • agree21 Kundenmanagement - Personen suchen |
  • agree21 Kundenmanagement - Personendaten aktualisieren |
  • agree21 Kundenmanagement - Personenmehrheit anlegen |
  • agree21 Kundenmanagement - Personenmehrheit prüfen|
  • agree21 Kundenmanagement - Personenmehrheit suchen |
Services
  • agree21 Darlehen - Annuitaetendarlehen anlegen |
Services
  • agree21 Kontokorrent - Konto anlegen |
  • agree21 Kontokorrent - Konto lesen |
Services
  • agree21 ParcIT - Rating durchführen|

WebID

Diese Extension ermöglicht das Initialisieren und Verarbeiten Video-Chat-basierter Identitätsprüfungen sowie das qualifizierte elektronische Signieren von PDF-Dokumenten über den Serviceanbieter WebID Solutions GmbH. Voraussetzung zur inklusiven Nutzung ist die Verwendung eines Ident-Repositories.

Services
  • WebID - Identifizierungsnummer anfragen |
  • WebID - Dokumente hochladen |
  • WebID - Identifizierung durchführen |
  • WebID - Status abrufen |
  • WebID - Daten aus Ident-Repository abrufen |
  • WebID - Identifizierung prüfen |
  • WebID - Legitimierungsdaten löschen |

IDnow

Diese Extension ermöglicht das Initialisieren und Verarbeiten Video-Chat-basierter Identitätsprüfungen sowie das qualifizierte elektronische Signieren von PDF-Dokumenten über den Serviceanbieter IDnow GmbH. Voraussetzung zur inklusiven Nutzung ist die Verwendung eines Ident-Repositories.

Services
  • IDnow - Identifizierungsnummer anfragen |
  • IDnow - Dokumente hochladen |
  • IDnow - Identifizierung durchführen |
  • IDnow - Status abrufen |
  • IDnow - Daten aus Ident-Repository abrufen |
  • IDnow - Identifizierung prüfen |
  • IDnow - Legitimierungsdaten löschen |

Deutsche Post

Diese Extension ermöglicht die dynamische Generierung eines POSTIDENT Coupons per API der Deutsche Post AG. Darüber hinaus ist das Initialisieren und Verarbeiten Video-Chat-basierter Identitätsprüfungen über den Serviceanbieter möglich. Voraussetzung zur inklusiven Nutzung ist die Verwendung eines Ident-Repositories.

Services
  • POSTIDENT - Identifizierungsnummer anfragen |
  • POSTIDENT - Coupon generieren |
  • POSTIDENT - Daten aus Ident-Repository abrufen |
  • POSTIDENT - Daten von Provider abrufen |
  • POSTIDENT - Identifizierung prüfen |
  • POSTIDENT - Legitimierungsdaten löschen |
  • POSTIDENT - Status abrufen |

AUTHADA

Diese Extension ermöglicht Identitätsprüfungen durch Auslesen elektronischer Personalausweise per Smartphone. Voraussetzung zur inklusiven Nutzung ist die Verwendung eines Ident-Repositories.

Services
  • AUTHADA Ident - Daten von Provider abrufen |
  • AUTHADA Ident - Service initialisieren |

DAC Tink

Diese Extension führt eine digitale Kontoanalyse in Verbindung mit dem Serviceanbieter Tink Germany GmbH durch. Sie wird als Service und als Modul angeboten. Der Service führt die Analyse kategorisiert vorliegender Umsatzdaten durch. Das Modul ermöglich zusätzlich Anmelden im Konto und das Abholen der kategorisierten Umsatzdaten zur Laufzeit des Frontend-Prozesses.

Services
  • DAC FinTecSystems - Umsatzanalyse durchführen |

Europace KreditSmart

Diese Extension stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung und Anzeige von Kreditkonditionen, die Anlage von Vorgängen sowie das Übermitteln von Dokumenten an die Europace-Plattform zur Verfügung.

Services
  • Europace KreditSmart - Angebotsliste berechnen |
  • Europace KreditSmart - Antrag erstellen |
  • Europace KreditSmart - Antragsteller anpassen |
  • Europace KreditSmart - Beschäftigung anpassen |
  • Europace KreditSmart - Dokument hochladen |
  • Europace KreditSmart - Einkunft aus Nebentätigkeit anpassen |
  • Europace KreditSmart - Finanzierungswunsch anpassen |
  • Europace KreditSmart - Grenzen ermitteln |
  • Europace KreditSmart - Herkunft anpassen |
  • Europace KreditSmart - Immobilien anpassen |
  • Europace KreditSmart - Kind anpassen |
  • Europace KreditSmart - Kondition berechnen |
  • Europace KreditSmart - Konditionsliste berechnen |
  • Europace KreditSmart - Kontoverbindung anpassen |
  • Europace KreditSmart - Mietausgaben anpassen |
  • Europace KreditSmart - Personendaten anpassen |
  • Europace KreditSmart - Private Krankenversicherung anpassen |
  • Europace KreditSmart - Status aktualisieren |
  • Europace KreditSmart - Unterhaltsverpflichtung anpassen |
  • Europace KreditSmart - Vorgang anlegen |
  • Europace KreditSmart - Wohnsituation anpassen |
  • Europace KreditSmart - Kommentar hinzufügen |

 
Use Case

KreditSmart für Vertriebe (YouTube)

Europace BaufiSmart

Diese Extension stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung von Baufinanzierungskonditionen, die Anlage von Vorgängen sowie das Übermitteln von Dokumenten an die Europace-Plattform zur Verfügung.

Services
  • Europace BaufiSmart - Angebote ermitteln |
  • Europace BaufiSmart - Bestes Angebot übernehmen |
  • Europace BaufiSmart - Gewähltes Angebot übernehmen |
  • Europace BaufiSmart - Vorgang mit Kundenangaben anlegen |
  • Europace BaufiSmart - Dokumente hochladen |

Repositories

In den Repositories werden unterschiedliche Arten von Daten zur weiteren Verarbeitung oder Verwendung zwischengespeichert. ( xxx - neuer Kurztext)

Vorgangs-Repository

Dieses Repository speichert Vorgangsdaten zur Weiterverarbeitung im Backoffice oder zum Wiederaufsatz durch den Ersteller des Vorgangs (Interessent/Kunde/Antragsteller).

Services
  • Vorgangs-Repository - Benutzername setzen |
  • Vorgangs-Repository - Passwort generieren |
  • Vorgangs-Repository - Token löschen |
  • Vorgangs-Repository - Vorgang laden |
  • Vorgangs-Repository - Vorgang löschen |
  • Vorgangs-Repository - Vorgang speichern |
  • Vorgangs-Repository - Vorgang sperren |
  • Vorgangs-Repository - Vorgangsnummer erzeugen |
  • Vorgangs-Repository - Zugangsdaten aktualisieren |

Datei-Repository

Dieses Repository speichert Dateien unterschiedlicher Formate zu einem Vorgang zur Weiterverarbeitung im Backoffice. Voraussetzung zur Nutzung ist die Verwendung des Vorgangs-Repositories.

Services
  • Datei-Repository - Dokument speichern |
  • Datei-Repository - Dokumente löschen |
  • Datei-Repository - Dokumente abgleichen |
  • Datei-Repository - Schlagworte anwenden |
  • Datei-Repository - Dokumente übertragen |

 
Tutorials

Datei-Management - Einführung (YouTube)
Datei-Management - Anzeige Manager (YouTube)
Datei-Management - Status Manager (YouTube)

Ident-Repository

Dieses Repository nimmt Ident- und QES-Dateien unterschiedlicher Formate von Serviceanbietern entgegen und speichert diese unverändert ab. Voraussetzung zur Nutzung ist die Verwendung des Vorgangs- und des Datei-Repositories.

Services
  • Keine eigenen Services |

Rating-Repository

Dieses Repsitory kommuniziert mit unterschiedlichen Ratingagenturen wie SCHUFA oder Arvato Infoscore und speichert deren Response unverändert ab. Gleichzeitig übernimmt es ein Caching bereits abgefragter Informationen.

Services
  • Keine eigenen Services |

Business Solutions

Die Business Solutions unterstützen Banken und Finanzvertriebe bei Prozessen der Kredit- oder Finanzierungsvergabe oder der Eröffnung von Bankkonten ( xxx - neuer Kurztext)

Credit Calculation Engine (CCE)

Die CCE stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung von Ratenkrediten und (optional) Restschuldversicherungen zur Verfügung.

Services
  • Kredit - Zinsaufschlag berechnen |
  • Kredit - Kondition berechnen |
  • Kredit - Produktkonfiguration laden |
  • Kredit - Absicherung ermitteln |
  • Kredit - Ablösesumme berechnen |
  • Kredit - Auszahlungsbetrag berechnen |

Credit Decision Engine (CDE)

Die CDE unterstützt Banken und Finanzvertriebe bei der Optimierung der Kreditvergabeprozesse und steigert die Effizienz in der Kreditentscheidung.

Services
  • Kredit - Entscheidung treffen |
  • Kredit - Entscheidungsdaten löschen |
  • Kredit - Entscheidungsdokument generieren |
  • Kredit - Rating Daten löschen |
  • Kredit - Vorentscheidung treffen |

Property Loan Engine (PLE)

Die PLE stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung von Baufinanzierungen zur Verfügung.

Services
  • Baufi - Angebot erstellen |
  • Baufi - Antrag erstellen |
  • Baufi - Darlehensbetrag berechnen |
  • Baufi - Darlehensbetrag-Pauschal berechnen |
  • Baufi - Kondition berechnen |
  • Baufi - Nebenkostensätze laden |
  • Baufi - Konditionsparameter abrufen |

Account Decision Engine (ADE)

Die ADE unterstützt Banken bei der Bewertung von Kontoanfragen und Optimierung der Eröffnungsprozesse für Bankkonten wie Giro, Depot oder Kreditkarten.

Services
  • Konto - Entscheidung treffen |
  • Konto - Entscheidungsdaten löschen |
  • Konto - Rating Daten löschen |

Glossar


ADE

"Account Decision Engine" - unterstützt Banken bei Kontoanfragen oder -eröffnungsprozesse

Adress-Validator

eine Basic-Extension, die Straße, PLZ und Ort auf Richtigkeit validiert und ermittelt

Affected Property

Property, die durch einen Service angesprochen wird

API-Prozess

Frontendprozesse können in ECON auch als API-Prozesse (für eine REST-Schnittstelle) zur Verfügung gestellt werden.

Application-Property

Property, die für die Konfiguration einer Applikation, z. B. externe Schnittstelle, erforderlich ist

Application-Server

stellt Datenbanken und Anwendungen zur Verfügung (im Unterschied zum Web-Server, mit dem der Nutzer direkt interagiert)

Assets

sind Inhalte, wie z. B. Daten, Dateien oder Medien, die im Frontend zur Verfügung stehen

Bankdaten

eine Basic-Extension, die Verfahren anbietet, die Bankdaten validiert, ermittelt und die IBAN formatiert

CCE

"Credit Calculation Engine" - stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung von Ratenkrediten zur Verfügung (als Microservice)

CDE

"Credit Decision Engine" - unterstützt Banken oder Finanzvertriebe bei der Kreditentscheidung und -vergabeprozesse

Client-ID

dient zur Authentifizierung eines Nutzers in Verbindung mit einem Client-Secret

Client-Secret

zufällig generiertes Passwort, das zur Authentifizierung eines Nutzers in Verbindung mit einer Client-ID dient

CMS

Content-Management-System: Inhaltsverwaltungssystem, um gemeinschaftlich Inhalte zu verwalten und darzustellen

Config-Klasse

enthält Properties und Methoden, die zur Funktionalität anderer Klassen benötigt werden

DAC - Digital Account Check

digitale Kontoanalyse (ermöglicht z. B. die Erstellung einer Haushaltsrechnung)

Datei-Repository

speichert Dateien unterschiedlicher Formate zur Weiterverarbeitung im Backoffice

Datum setzen

Service "Steuerung - Eigenschaft setzen", als Wert Datum für z. B. 31.01.2022 wie folgt angeben: 2022-31-01T00:00

Domain-Property

Property, die Bestandteil des Standard-Datenmodells ist

Double-Opt-In - E-Mail

eine Basic-Extension und ein Verfahren, mit dem sich ein Benutzer per E-Mail verifiziert

Double-Opt-In - SMS

eine Basic-Extension und ein Verfahren, mit dem sich ein Benutzer per SMS verifiziert

ECON Administration

Applikation zur Bearbeitung von ECON-Prozessen

ECON Application Suite

Zusammenfassung aller ECON-Komponenten (Anwendungen, Business-Solutions, Extensions und Repositories)

ECON Backoffice

Applikation zur Bearbeitung von ECON-Vorgängen

ECON Configuration

ermöglicht die Verwaltung und Pflege von Konditions-, Entscheidungs- und Vertriebsparametern

ECON Core

Framework, das projektspezifische Anpassungen ermöglicht und Funktionen und Programmstrukturen bereitstellt

ECON Process

Webanwendung, in der die eigentlichen Frontendprozesse der ECON Administration laufen

E-Mail

eine Basic-Extension, mit der E-Mail-Nachrichten an verschiedene Empfänger gesendet werden

Endkunde

in der Regel der/die Antragsteller/in

EPID

Europace-ID, über die die Zuordnung des Sachbearbeiters zu den anzulegenden Vorgängen erfolgt

Feedback-Message

in der ECON Administration individuell konfigurierbare Fehlermeldung

Fragment

Element eines ECON-Prozesses (Seite, Container, Formularzeile, Textblock oder Buttonzeile)

Fraud-Service

erkennt und wehrt betrügerische Prozesse und Funktionen ab

Ident-Repository

speichert Identifikations- und Legitimationsdaten; kann bei Bedarf Backoffice-Tasks auslösen

Kubernetes

Open-Source-System, mit dem Container-Anwendungen bereitgestellt und verwaltet werden

Maven Dependencies

Online-Dateien, die über eine Konfigurationsdatei geladen werden und die Nutzung von Code aus anderen Teilprojekten oder von Drittanbietern ermöglichen

Microservices

werden von anderen Services unabhängig betrieben (Beispiele: CDE (Credit Decision Engine))

Order-ID

ID eines Kooperationspartners, die von ihm genutzt werden KANN und ggf. nicht eindeutig ist in ECON; Property: antrag.orderId

Organisation

Struktur in der ECON Administration: 1. Ebene: Organisation (z. B. eine Bank oder ein Vertriebspartner), 2. Ebene: Vertriebsschlüssel (z. B. ein Vertriebskanal), 3. Ebene: Produkt (z. B. ein Kredit). Bestimmte Abläufe werden dadurch in der ECON Application Suite gesteuert, indem jede Ebene einen Identifier erhält.

PDF-Drucker

eine Basic-Extension, mit der sich ein PDF erzeugen, herunterladen oder dauerhaft in eine Datenbank ablegen lässt

PLE

"Property Loan Engine" - stellt grundlegende Funktionalitäten für die Berechnung von Baufinanzierungen zur Verfügung (als Microservice)

Produkt

Struktur in der ECON Administration: 1. Ebene: Organisation (z. B. eine Bank oder ein Vertriebspartner), 2. Ebene: Vertriebsschlüssel (z. B. ein Vertriebskanal), 3. Ebene: Produkt (z. B. ein Kredit). Bestimmte Abläufe werden dadurch in der ECON Application Suite gesteuert, indem jede Ebene einen Identifier erhält.

Property

"Träger" eines Wertes oder Inhalts. Zu unterscheiden sind Domain-Properties (Provided und Affected) und Application-Properties.

Provided Property

Property, die Voraussetzung für einen Service ist

Prozess

Funktionseinheit mit Fragmenten innerhalb der ECON Administration

Prozess

eine in der ECON Administration angelegte Funktionseinheit, ersetzt alten Begriff "Strecke"

Prozess-Code

identifiziert einen (API-)Prozess eindeutig und wird für dessen Ausführung benötigt

Rating-Repository

speichert externe Rating-Daten (z. B. der SCHUFA)

Rating-Service

ein zur Bonitätsbewertung eingesetzter Service

Referenznummer

Über sie werden verschiedene Vorgänge desselben Antragstellers identifiziert.

Release

abgeschlossene ECON-Version. Der Menüpunkt "Info" in der Administrationsoberfläche gibt Details zum aktuellen Release.

Service

Funktionalität, die mit einem ECON-eigenen oder externen System kommuniziert; kann im ECON-Prozess an verschiedene Fragmente gebunden werden

Service-Property

alle Properties, die ein Service benötigt (Provided, Affected oder Application-Properties)

SMS

eine Basic-Extension, die SMS-Nachrichten generiert und verschickt

Standard-Datenmodell

enthält sämtliche Domain-Properties (inkl. Affected und Provided Properties), aber keine Application-Properties

Standard-Extension

universell einsetzbare Erweiterungen (auch "Basic Extensions" genannt)

statisches Modul

Fragment mit in sich geschlossener Funktionalität (Beispiel: Übersichtsmodul)

Strecke

s. u. "Prozess" (Begriff "Strecke" wird nicht mehr verwendet)

Swagger UI

grafische Benutzeroberfläche zur Ansicht, Testausführung und REST-Schnittstellenbeschreibung eines API-Prozesses

Syntax

eine Basic-Extension, die Eingaben auf syntaktische Richtigkeit überprüft (z. B. E-Mail-Adressen, IBAN, TIN)

Task

Ein Task führt einen Prozess aus und wird entweder im Backoffice selbst (manuell oder über die Jobsteuerung) oder durch einen konfigurierbaren Service angestoßen.

Task-ID

identifiziert eine Aufgabe im ECON Backoffice eindeutig, für die ihrerseits ein (API-)Prozess-Code hinterlegt ist

Text-Pattern

Syntaxvorgabe zur Validierung von Werten (z. B. die Eingabe einer E-Mail-Adresse); kann ein fest definierter Ausdruck sein oder allgemeiner formuliert werden (bspw. über https://regex101.com/)

Tracen (Tracing)

untersucht das Laufzeitverhalten applikationsübergreifend (über einen Tracing-Server)

Upload-Property

eine Property, über die Dateien hochgeladen werden

Vertriebsschlüssel

Struktur in der ECON Administration: 1. Ebene: Organisation (z. B. eine Bank oder ein Vertriebspartner), 2. Ebene: Vertriebsschlüssel (z. B. ein Vertriebskanal), 3. Ebene: Produkt (z. B. ein Kredit). Bestimmte Abläufe werden dadurch in der ECON Application Suite gesteuert, indem jede Ebene einen Identifier erhält.

Vorgangs-Repository

speichert Vorgangsdaten des Endkunden, zentrales Element für das Datei- und Ident-Repository, auf das sich diese über die Vorgangs-ID beziehen

Web-Server

mit ihm interagiert der Nutzer direkt (im Unterschied zum Application-Server, der Datenbanken und Anwendungen "im Hintergrund" zur Verfügung stellt)

Ziel-System

im Europace-Kontext in Verbindung mit dem Service "Europace KreditSmart - Vorgang anlegen": Europace oder KreditSmart

FAQ

Fragen & Antworten

Haben Sie eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde?